Websitestruktur

Die Websitestruktur ist das Rückgrat jeder Webseite. Sie umfasst die Anordnung und Organisation aller Unterseiten sowie deren Verknüpfung untereinander. Eine gut durchdachte Websitestruktur hilft sowohl Nutzern als auch Suchmaschinen, sich auf deiner Seite zurechtzufinden.

Websitestruktur

Was bedeutet Websitestruktur?

In der SEO-Welt ist die Websitestruktur ein wichtiger Faktor für den Erfolg deiner Seite. Sie bestimmt, wie einfach oder schwierig es für Suchmaschinen ist, deine Inhalte zu crawlen und zu indexieren.

Warum ist eine gute Websitestruktur wichtig?

Eine intuitive Navigation sorgt für eine positive User Experience (UX), was wiederum dazu führt, dass Besucher länger auf deiner Seite bleiben, was die Verweildauer maximiert, und dies macht sie eher bereit dazu, Aktionen auszuführen (wie z.B. einen Kauf tätigen). Es erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher wiederkommen.

Aus SEO-Sicht hat eine klare Struktur weitere Vorteile: Sie erleichtert es Suchmaschinen-Bots, deine Website effizienter zu crawlen und ihre Relevanz für bestimmte Suchanfragen einzuschätzen. Dies kann dazu beitragen, dein Ranking in den SERPs (Search Engine Results Pages) zu verbessern.

Wie erstelle ich eine optimale Websitestruktur?

Zuerst solltest du dir überlegen, welche Inhalte du anbieten möchtest und wie diese am besten organisiert werden können. Ein gutes Konzept hierfür kann z.B. eine Baumstruktur sein: Die Startseite bildet den Stamm des Baumes; von dort aus zweigen Hauptkategorien (die größeren Äste) ab; diese teilen sich dann weiter in Unterseiten bzw. Subkategorien (die kleineren Äste) auf.

Achte darauf, dass jede Unterseite von der Startseite aus mit möglichst wenigen Klicks erreichbar ist (Click-Path). Dies erleichtert nicht nur die Navigation für Benutzer sondern auch das Crawling durch Suchmaschinen.

Verwende klare und aussagekräftige URLs sowie Anchor Texte für interne Links zur besseren Orientierung von Nutzer*innen sowie Suchmaschinen-Bots.

Vergiss nicht: Die beste Strategie nützt nichts ohne regelmäßige Überprüfung und Anpassung! Nutze Tools zur Analyse deines Traffics sowie zum Tracking des Verhaltens deiner Besucher um herauszufinden wo Optimierungsbedarf besteht.

Fazit

Eine gut durchdachte Websitestruktur ist essenziell für den Erfolg deiner Webseite – sowohl aus Sicht der User Experience als auch im Hinblick auf SEO. Aus diesem Grund solltest du sie in die Entwicklung deiner Content Strategie einfließen lassen.